MLP

Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um unser Online-Angebot optimal nutzen zu können.

browser update

Mainz

Inhalt

Financial Education - Elsa Mainz e.V

Hintergrund: „Erst verweigert sie sich jeder vernünftigen Geldanlage und huldigt ihrem Tagesgeldfetisch - um sich dann wie irre ins Risiko zu stürzen: eine Bestandsaufnahme der Generation ING-Diba. Sie sind zwischen Mitte 20 und Mitte 40, meist Akademiker, städtisch, haben zwar ein gut gestempeltes Bonusheft beim Zahnarzt, aber auch eine veritable Versorgungslücke im Alter - und türmen ihre Ersparnisse fleißig auf Tagesgeldkonten, deren Verzinsung seit Jahren weitgehend von der Inflation aufgefressen wird. […]“ (Christian Kirchner - Gefährliches Nichtstun, Financial Times Deutschland am 01.02.2011) Der Vortrag beleuchtet die wichtigsten Themen bei der Finanzplanung mit seinen Vor- und Nachteilen. Es werden für Studenten und Doktoranden wichtige Themen wie z.B. Berufsunfähigkeitsversicherung, Liquiditätsmanagement vorgestellt. Folgende konkrete Fragen werden beleuchtet: – Welche wirtschaftlichen Entscheidungen stehen im Studium an? – Staatliche Förderung: Segen oder Fluch? – Unterschied zwischen Arbeits-, Erwerbs- und Berufsunfähigkeit – Wie lege ich in der heutigen Niedrigzinsphase Geld an? – Gegenwart und Zukunft der Deutschen Rentenversicherung – Wie organisiere ich mir meine Girokonten optimal? Geeignet für - Absolventen - Masterstudenten

Eckdaten zur Veranstaltung

Datum: 17.07.2018

Uhrzeit: 18:00 - 20:30

Teilnehmeranzahl: 12

Gebühr: EUR

Für: Mitglieder Elsa Mainz e.V

Veranstaltungsort:

Geschäftsstelle Mainz II

3.OG

Ludwigsstraße 11

55116 Mainz

Route planen

Referent

Dominik Maertens und Maximilian Schrödl, Senior Financial Consultans

Ansprechpartner für Rückfragen

Dominik Maertens

Telefon: 06131-20159-31

Jetzt anmelden

Einfach eine Anmeldung über unser Kontaktformular schicken. Wir melden uns so schnell wie möglich zurück.